Valdobbiadene Prosecco sup. docg extra dry - Col de’Salici

Die perfekte Wahl für alle, denen brut zu trocken ist: ein spritziger Prosecco mit zartem Schaum und lebhafter, anhaltender Perlage. Im Gaumen angenehm fruchtig, aber nicht zu süss, mit herrlichen Aromen von Birnen und frischen Blüten.

Valdobbiadene Prosecco sup. docg extra dry - Col de’Salici

  • 75cl
  • 100% Glera
  • Alkoholvolumen 11.5%
  • Ausschanktemperatur 6° bis 8°C

Vinifikation

Nach der Lese folgt die sanfte Pressung der Prosecco-Trauben. Anschliessende Vergärung des Mostes in Edelstahltanks mit Entwicklung der Kohlensäure unter strikter Temperaturkontrolle. Das Hefedepot wird vor der Flaschenabfüllung durch Filtern entfernt. Im Gegensatz zum Prosecco brut wird dem Prosecco extra dry bei der Dosage etwas Zucker beigegeben, so dass er fruchtiger wirkt.

Degustationsnotizen

Elegante sowie lebhaft anhaltende Perlage. Intensives, aromatisches Bouquet, im Gaumen eine angenehme Fruchtigkeit, jedoch nicht süss. Rund, mit Noten von gelben Früchten, Birne und frischen Blüten. Die hervorragende Alternative, wenn der Prosecco brut zu trocken schmeckt.

Empfehlungen

Exzellent zu leichten Fischgerichten oder Panettone.
label_defaults
Preis
21.00CHFinkl. 7.7% MwSt.